Archive for März 2020

Mandelblüte in der Pfalz 2020, 15.03. – 18.03.2020

März 13, 2020

15.03.2020, nachdem Karin vom Frühdienst gekommen war, begannen wir umgehend unsere erste Reise in 2020. Das Ziel war die Mandelblüte in der Pfalz. Wir fuhren auf staufreien Straßen bis Neustadt an der Weinstraße auf den Stellplatz an der Martin-Luther-Kirche. Hier waren noch reichlich Plätze vorhanden, so dass wir freie Wahl hatten.

DSC03905yy

Nach dem Kaffeetrinken im Womo unternahmen wir noch einen Spaziergang in die uns von früheren Aufenthalten bekannte Altstadt.

16.03.2020, nach ruhiger Nacht wurden wir beim Aufwachen schon von der Sonne begrüßt. Brötchen zum Frühstück gab es von dem direkt gegenüber des Stellplatzes befindlichem Bäcker.

Nach dem Frühstück fuhren wir dann mit den Rädern in den Ortsteil Gimmeldingen, um uns die Mandelblüte an zu sehen. Die Mandelbäume sind hauptsächlich außerhalb der Ortslage an den Ein- und Ausfallstraßen. Bei einem großen Teil der Bäume begannen die Blüten schon zu verwelken.

Wieder zurück in Neustadt fuhren wir nochmals ins Zentrum, um uns am Marktplatz einen Latte Macchiato zu gönnen.

DSC03920yy

Wieder am Womo konnten wir den Mittagsimbiss vor dem Womo in der Sonne genießen. Anschließend unternahmen wir noch eine Radtour über Hambach bis nach Maikammer wo wir noch eine am Weg liegende Eisdiele aufsuchten, bevor es zurück zum Womo ging. Nach insgesamt 30 km mit dem Rad gab es dort den Nachmittagskaffee noch vor dem Womo, bevor die Sonne hinter Wolken verschwand und es schnell kühl wurde. Den Rest des Tages dann im Womo.

17.03.2020, heute Vormittag fuhren wir von Neustadt aus auf der Landstraße über Albertsweiler nach Annweiler am Trifels. Auch hier standen an der Strecke viele in der Blüte befindliche Mandelbäume. In Annweiler fuhren wir den Stellplatz am Kurpark an, wo wir zuerst alleine standen, mittlerweile sind wir zu viert aber bis jetzt ohne Kontakte. Corona lässt grüßen.

DSC03936yy

Vom Stellplatz aus unternahmen wir einen Spaziergang durch den Kurpark in den Ort, um uns die Altstadt anzusehen.

Anschließend konnten wir wieder bis zum Nachmittag vor dem Wohnmobil sitzen bevor wir den Rest des Tages im Wohnmobil verbrachten. Morgen werden wir die Heimreise antreten, bevor man uns offiziell dazu auffordert.

18.03.2020, aufgrund der aktuellen Coronakrise haben wir uns entschlossen diesen Urlaub abzubrechen. Hier siegte die Vernunft über den Wunsch zu reisen. Hoffen wir dass wir in 2020 noch andere Reisen starten können. Mal sehen was aus unserer geplanten Skandinavienreise wird.

Direkt nach dem Frühstück machten wir uns auf die Rückreise. Auf der Autobahn hatten wir das Gefühl das der Anteil der PKW am Verkehr schon erheblich weniger war. Die Wohnmobile die Richtung Norden fuhren stammten laut Kfz.-Kennzeichen auch von dort. Also auch Heimfahrer. So kamen wir gut voran und waren kurz nach 13:00 Uhr nach 520 km mit einem Durchschnittsverbrauch von 9,6 ltr. Diesel wieder zu Hause.